Im Widerstandshaus gegen Europas größte Schweinemastanlage, die bei Neu Tellin neu gebaut werden soll, soll ein Infobüro entstehen, ein internationaler Treffpunkt für aktive jeden Alters, eine Basis für Aktionsplanungen. Doch um diese und viele andere Ideen zu verwirklichen, braucht es DICH! Denn ohne mehr engagierte UnterstützerInnen kein Widerstandshaus! Kommt übers Wochenende oder bleibt gleich da, organisiert Studienexkursionen, bringt euch und eure Ideen mit ein!

Vom 1. bis 3. Mai wollen wir das Haus künstlerisch umgestalten, das Infobüro einrichten und bewohnbar machen. Bitte Schlafsäcke mitbringen. Wer im Garten schlafen will, soll Zelt und Isomatte mitbringen. Anreise ab Donnerstagabend möglich.
Noch Fragen? Unsere Emailadresse und Telefonnummer findest du unter Kontakt.
schweinerei.blogsport.de