Vom 9.Juli bis 11.Juli 2010 findet auf der Besetzung in Wietze gegen Europas größten Geflügelschlachthof, ein Skill-sharing Wochenende statt.
Hier sollen Fähigkeiten für Besetzungen vermittelt und ausgetauscht werden. Dazu zählen beispielsweise der Tripod-Bau, Lock-on Techniken, Aktionsklettern, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Oranisierung der benötigten Infrastruktur für Besetzungen. Aber auch Workshops über andere Formen direkter Aktionen, inhaltliches über Antispeziesismus odere anderes kann und soll angeboten werden.
Auf der Besetzung wird ein Programm für das Skill-Sharing Camp ausgearbeitet, dennoch lebt das Camp vor allem davon, dass Teilnehmer_innen sich einbringen und auch selbst Programm anbieten. Dies kann auch geren schon im vorhinein angekündigt werden.
Abgerundet wird das Wochenende durch leckeres veganes Essen und abendliches Kulturprogramm.Weitere Info’s sowie ein Lage und Anreiseplan gibt es unter: antiindustryfarm.blogsport.de